Olympic Brainz monitor 3.1.5

Der Olympic Brainz Monitor (OBM) ist Ihr zuverlässiger Partner in der Neugeborenen-Intensivstation (NICU). Er ist einfach, automatisiert und sicher und liefert in den frühen Phasen der Neugeborenenentwicklung umsetzbare neurologische Informationen. Das Gerät wird ganz einfach eingesteckt, die Elektroden werden angelegt, und die Aufzeichnung kann beginnen. Dank eines nahtlosen Monitoring und einer automatisierten Anfallerkennung erhalten Sie die verschlüsselten Daten, die Sie zur klinischen Entscheidungsfindung benötigen. 
 

Weitere Verwendungsmöglichkeiten für das klinische Monitoring

Bestätigte oder vermutete Anfallaktivität
Frühgeborene
Säuglinge mit intraventrikulärer Hämorrhagie (IVH)
Chirurgische/kardiologische Versorgung von Säuglingen
Beatmete/sedierte Säuglinge
Neonatales Abstinenzsyndrom
Sonstige Erkrankungen, die zu Hirnschädigungen führen können

 

 

Olympic Brainz Monitor

Olympic Brainz Monitor v3.1.5 Neue Funktionen

  • RecogniZe – alarmiert den Benutzer, wenn ein möglicher Anfall erkannt wurde
     
  • BPc – alarmiert den Benutzer über Änderungen des Hintergrundmusters
     
  • CFMsight  – sorgt für eine verbesserte Signalanzeige zur leichteren Interpretation von Kurven
     
  • Windows® 10 – schnellere und zuverlässigere Sicherheitsfunktionen
     
  • Großer Touchscreen-Monitor zur Verbesserung des Arbeitsablaufs
     
  • Schnellere Computerverarbeitungsgeschwindigkeit

 

Das Verständnis der Hirngesundheit eines Neugeborenen ist für Ihre Behandlungsentscheidungen von kritischer Bedeutung. Die Verwendung des kontinuierlichen Monitoring der Hirnfunktion liefert Ärzten in kritischen Zeiten wertvolle neurologische Informationen.

 

 

Olympic Brainz monitor
P/N 006271G

Kontakt

Um weitere Informationen über dieses oder andere Produkte zu erhalten, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.